Braunschweig. Das Karnevalskomitee sucht für den Karnevalsumzug am Sonntag, 19. Februar, außerdem auch noch Rad-Engel, die die Fahrzeuge im Blick behalten.

In wenigen Wochen rollt er wieder: Norddeutschlands größter Karnevalsumzug, der Schoduvel in Braunschweig. Um 11.45 Uhr geht es mit der Aufstellung in der Theodor-Heuss-Straße los. Um 12.40 Uhr soll der Umzug dann in gewohnter Manier am Europaplatz starten. Und dort wird er spätestens um 17 Uhr in der Volkswagenhalle beendet – nicht in der Stadthalle.

Das Braunschweiger Karneval-Komitee sucht nun dringend noch einige Trecker mit Fahrern, die Lust haben, einen der zahlreichen Motivwagen zu ziehen. Interessenten melden sich bitte bei Zugmarschall Karsten Heidrich unter Telefon 0172/5414546 oder per Mail an .

Ihr Newsletter für Braunschweig & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wichtig: Alle Zugfahrzeuge müssen über einen eigenen KFZ-Haftpflichtversicherungsschutz verfügen, der die Haftung für Schäden abdeckt, die auf den Einsatz beim Schoduvel zurückzuführen sind. Laut dem Karneval-Komitee müssen die Halter der Zugfahrzeuge ihre Haftpflichtversicherung formlos darüber informieren, dass sie an einer Brauchtumsveranstaltung teilnehmen – diese Meldung verursache keine zusätzlichen Kosten. Dies gelte auch für zugelassene Fahrzeuge, zum Beispiel mit einem H- oder Grünem Kennzeichen.

Auch Rad-Engel werden für den Braunschweig Schoduvel noch dringend gesucht

Das ist aber noch nicht alles. Gesucht werden außerdem auch verantwortungsbewusste Menschen ab 18 Jahren, die als Rad-Engel die Prunk- und Motivwagen des Komitees in karnevalistischer Verkleidung begleiten. Sie achten darauf, dass keine Besucher versehentlich unter die Räder eines der Fahrzeuge geraten. Das Komitee kündigt eine Aufwandsentschädigung an. Telefonische Anmeldungen und weitere Infos bei Jörg Warneke, 0179/4149387.

Mehr Nachrichten aus Braunschweig

Lesen Sie hier alle Texte rund um den Schoduvel 2023: