Glasner: Das Herz des Spiels schlägt in der Mitte

Wolfsburg.  Das Mittelfeldzentrum des VfL Wolfsburg sticht heraus – und das in zwei Personal-Kombinationen.

Xaver Schlager (links) und Maximilian Arnold (rechts).

Xaver Schlager (links) und Maximilian Arnold (rechts).

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Als Jörg Schmadtke nach den positiven Erkenntnissen der ersten Pflichtspiele des VfL Wolfsburg im DFB-Pokal gegen Halle (5:3 nach Verlängerung) und in der Bundesliga gegen Köln (2:1) gefragt wurde, sprach der Geschäftsführer freilich von den erfolgreichen Ergebnissen, dazu von der Mentalität...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: