Löwenchef Anfang kontert Kritik: Schröder war früh informiert

Braunschweig.  Die Kündigung von Schröder-Entdecker Liviu Calin schlägt weiter hohe Wellen. Ein Ausstieg des NBA-Stars gefährde den Basketball-Standort nicht.

Da gab es noch keinen Streit: Löwen-Aufsichtsratschef Paul Anfang (links) und NBA-Star Dennis Schröder (rechts), in der Mitte Schröders Bruder und Manager Cheyassin Secka.

Da gab es noch keinen Streit: Löwen-Aufsichtsratschef Paul Anfang (links) und NBA-Star Dennis Schröder (rechts), in der Mitte Schröders Bruder und Manager Cheyassin Secka.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Auf die harsche Kritik des Braunschweiger NBA-Stars Dennis Schröder an seinem Heimatklub nach der Kündigung seines Entdeckers und Mentors Liviu Calin haben die Basketball Löwen am Montagnachmittag reagiert. Von mangelndem Respekt hatte Schröder am Rande der Weltmeisterschaft in China gesprochen, ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: