Kommentar

Mut zur Regal-Lücke

„Es wird bei Absichtserklärungen bleiben, wenn sich die Einstellung der Kunden und Produzenten nicht ändert.“

Redakteur Dirk Breyvogel

Die Initiativen, die sich für nachhaltige und fair gehandelte Lebensmittel einsetzen, sprießen in den Städten und Kreisen unserer Region wie Pilze aus dem Boden.  Auch das Internet folgt einem neuen Trend: Foodsharing. Hier können auch Privatpersonen Nahrungsmittel anbieten, denen die Entsorgung in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: