Cremlingen. Wegen Bauarbeiten wird die Hauptstraße in Cremlingen zur Einbahnstraße. Dadurch werden zwei Bus-Linien umgeleitet. So sehen die Umleitungen aus.

Auf der Hauptstraße in Cremlingen wird im Zuge von Erschließungsarbeiten eine Einbahnstraßenregelung notwendig, wodurch diese nur noch in Fahrtrichtung Braunschweig befahren werden kann. Das teilt die Verkehrsgesellschaft BSVG mit. Demnach müssen die Buslinien 430 und 437 ab Montag, 19. Juni, und voraussichtlich bis zum 16. August umgeleitet werden. Die Umleitung betrifft nur die Fahrtrichtung Bornum beziehungsweise Gardessen.

Ihr Newsletter für Wolfenbüttel & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Linie 430: Nach der Haltestelle Am Pfingstanger wird eine Umleitung über das Gewerbegebiet über die Straße Im Moorbusche gefahren. Auf Höhe des Einkaufszentrums wird die Ersatzhaltestelle Im Rübenkamp bedient. Über die B 1 geht es weiter zur Haltestelle Emil-Berg-Straße, wobei der Bussteig in Richtung Braunschweig bedient werden muss. Danach fahren die Busse in einem Rundkurs die Haltestelle Ostdeutsche Straße an und kehren von dort auf den regulären Linienweg in Richtung Bornum beziehungsweise Gardessen zurück. Die Haltestelle Im Dorfe entfällt in dieser Fahrtrichtung.

Linie 437: Nach der Haltestelle Am Pfingstanger wird eine Umleitung über das Gewerbegebiet über die Straße Im Moorbusche gefahren. Auf Höhe des Einkaufszentrums wird die Ersatzhaltestelle Im Rübenkamp bedient. Über die B 1 geht es weiter zur Haltestelle Emil-Berg-Straße (Richtung Braunschweig) und über die Haltestelle Im Dorfe weiter auf dem regulären Weg in Richtung Volkmarode. Die Haltestellen Neuer Weg und Ostdeutsche Straße werden nicht bedient.

Lesen Sie auch:

Stadtempfang in Wolfenbüttel mit verdeckter Auktion

Die Posaunen von Wolfenbüttel

Kinder wollen Fahrrad in Wolfenbüttel stehlen und werden gestoppt

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Wolfenbüttel lesen:

Täglich wissen, was in Wolfenbüttel passiert: Hier kostenlos für den täglichen Wolfenbüttel-Newsletter anmelden!