Oldenburger spielen zu stark für die Löwen

Braunschweigs Basketballer kassieren nach starker erster Hälfte beim Tabellenzweiten mit 89:103 (50:48) ihre höchste Auswärtsniederlage.

DeAndre Lansdowne (rechts, gegen Nathan Boothe) war in Oldenburg mit 23 Punkten der beste Löwe.

DeAndre Lansdowne (rechts, gegen Nathan Boothe) war in Oldenburg mit 23 Punkten der beste Löwe.

Foto: Andreas Burmann

Oldenburg. Es gibt einen Gegner, mit dem Braunschweigs Basketballer einfach nicht zurechtkommen. Gegen den Tabellenzweiten Baskets Oldenburg kassierten die Löwen nach der höchsten Heimpleite nun auch mit 89:103 (50:48) ihre mit Abstand klarste Auswärtsniederlage, die bereits nach den dritten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: