Mit Leidenschaft machen die Lions Defizite wett

Braunschweig.  Die zuletzt nicht fehlerfreien Braunschweiger Footballer spielen am Sonntag im Eintracht-Stadion gegen Dresden ein Finale um die Nordmeisterschaft.

Lions-Ballfänger Jan Hilgenfeldt liebt es dort hinzugehen, wo es weh tut.

Foto: Karsten Reissner

Lions-Ballfänger Jan Hilgenfeldt liebt es dort hinzugehen, wo es weh tut.

Kein Fünkchen Selbstzweifel begleitete die Lions-Footballer durch die vergangene Saison. Nicht im schlimmsten Albtraum dachten die Braunschweiger daran, verlieren zu können. Und mit solcher Selbstsicherheit ausgestattet eilten sie von Sieg zu Sieg und zur Nordmeisterschaft. An dieser Stelle stand...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.