Salzgitter. Der 17-jährige Klavierschüler der Musikschule der Stadt Salzgitter Justus Buttke gewinnt beim Landeswettbewerb einen dritten Preis.

Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hatte sich Justus Buttke, Klavierschüler der Musikschule der Stadt Salzgitter, Anfang des Jahres für die Landesebene qualifiziert. Nun ist der
17-Jährige auch beim Landeswettbewerb erfolgreich gewesen. Darüber berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung. Der Ausscheid fand vom 16. bis 19. März in Hannover in der Hochschule für Musik, Theater und Medien statt.

Ihr Newsletter für Salzgitter & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Hochmotiviert hatten Justus Buttke und seine Klavierlehrerin Donny Lobisch-Ehlert die Zeit bis dahin genutzt, um weiter intensiv am rund 20-minütigen Programm zu feilen“, heißt es in der Mitteilung. Am 18. März war es dann so weit: Der 17-Jährige spielte einer fünfköpfigen Jury den ersten und zweiten Satz aus der Beethoven-Sonate „Pathétique“ und das Schubert-Impromptu Op. 90 Nr. 4 vor, wird berichtet. Die Jury, heißt es weiter, setzte sich aus Hochschulprofessoren und Musikerpersönlichkeiten aus Freiburg, Wiesbaden, Magdeburg, Bremen und Hannover zusammen.

In der Altersgruppe kamen 24 Teilnehmende aus Niedersachsen zusammen

Der Mitteilung zufolge kamen in Justus Buttkes Altersgruppe 24 Teilnehmende aus Niedersachsen zusammen, so dass sich die Wertungsspiele über zwei Tage erstreckten. Am Ende konnte er sich über einen dritten Preis freuen. „Das Team der Musikschule gratuliert ihm ganz herzlich und wünscht ihm für seine musikalische Zukunft alles Gute“, heißt es in der Pressemitteilung.

Lesen Sie auch:

„Jugend musiziert“ ist ein bundesweiter Wettbewerb, der unter der Trägerschaft des Deutschen Musikrats steht. Ziel ist das Finden und Fördern musikalischer Begabungen. Der Wettbewerb wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Seit der Gründung 1963 haben nach Angaben des Deutschen Musikrats mehr als eine Million Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland und aus mehr als 35 deutschen Schulen im Ausland daran teilgenommen. Das Bundesfinale findet in diesem Jahr vom 25. Mai bis 2. Juni in Zwickau und Umgebung statt.