Nabu verteidigt Vogelzählung

Der Naturschutzbund ruft jährlich zur Vogelzählung auf – daran gibt es Kritik.

Eine Blaumeise ist in einem Garten in Sieversdorf (Brandenburg) zu sehen.

Eine Blaumeise ist in einem Garten in Sieversdorf (Brandenburg) zu sehen.

Foto: Patrick Pleul / dpa

Vögel im Winter in einer Stunde zu zählen, kann ja nur zu falschen Zahlen führen. Haben die Beobachter überhaupt das Fachwissen, all die Vögel zu unterscheiden?Das fragt Klaus Albert Höller aus Braunschweig.Die Antwort recherchierte Stephanie Memmert Braunschweig. Bundesweit hat der Nabu Mitte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: