City-Check: So soll die Stadt schöner werden

Braunschweig.  Die Innenstadt-Kaufleute haben viele Ideen, was man besser machen könnte. Die Verwaltung findet das gut.

Die Radfahrer erobern Braunschweigs Innenstadt. Doch wohin mit den vielen Rädern? Die Stellplätze reichen nicht aus. Deshalb werden Räder überall wild abgestellt. Das soll sich ändern.

Die Radfahrer erobern Braunschweigs Innenstadt. Doch wohin mit den vielen Rädern? Die Stellplätze reichen nicht aus. Deshalb werden Räder überall wild abgestellt. Das soll sich ändern.

Foto: Norbert Jonscher

„Unser Dorf soll schöner werden“ heißt ein Bundeswettbewerb, der seit 1961 Jahr für Jahr ausgetragen wird – einst initiiert, um die Abwanderung in den urbanen Raum zu stoppen. Und unsere Städte? Wer kümmert sich um sie? In Braunschweig ist es der Arbeitsausschuss Innenstadt (AAI).Seit 2015 begeht er alljährlich die City, die „gute Stube“ der Stadt, um Suboptimales aufzuspüren, Dinge, die hier und da nicht hingehören, den guten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (16)