Ex-VfL-Assistenztrainer Sartori klagt wegen Prämien

Wolfsburg  Stefan Sartori war in Wolfsburg nur 154 Tage Assistent von VfL-Trainer Martin Schmidt. Nun klagt er vor dem Arbeitsgericht Braunschweig.

Nach einem enttäuschenden Start in die Saison 2017/18 trennte sich der VfL 18. September 2017 von Andries Jonker. Einen Tag später leitete sein Nachfolger Martin Schmidt (links) das erste Training gemeinsam mit seinem neuen Assistenztrainer Stefan Sartori.

Nach einem enttäuschenden Start in die Saison 2017/18 trennte sich der VfL 18. September 2017 von Andries Jonker. Einen Tag später leitete sein Nachfolger Martin Schmidt (links) das erste Training gemeinsam mit seinem neuen Assistenztrainer Stefan Sartori.

Foto: Darius Simka / regios24

. Die Überraschung bei den VfL-Fans war groß, als der Schweizer Chef-Trainer Martin Schmidt am 19. Februar 2018 nach nur 154 Tagen sein Amt hinschmiss. Unverzüglich musste auch sein deutscher Co-Trainer Stefan Sartori den Posten räumen. Darüber, ob er nun vom Verein freigestellt wurde, oder sein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: