Ginczeks Lachen ist zurück

Wolfsburg  Stürmer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat seine Rückkehr im Blick, auch wenn es für das Auswärtsspiel in Dortmund wohl nicht reicht.

Ér ist zurück: Daniel Ginczek übt mit Reha-Trainer Michele Putaro.

Ér ist zurück: Daniel Ginczek übt mit Reha-Trainer Michele Putaro.

Foto: Helge Landmann / regios24

. Das freie Wochenende hat Daniel Ginczek gutgetan, um seine Kraft zu sammeln. Am Ende der Vorwoche hatte der Angreifer des VfL Wolfsburg sein Trainingsprogramm deutlich gesteigert, was ein gutes Zeichen ist: Denn Ginczeks Leidenszeit neigt sich dem Ende zu. „Wenn alles gut geht, trainiere ich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: