VfL: Weghorst und Gerhardt sind angeschlagen

Wolfsburg.  Doch einem Einsatz des Duos soll am Samstag im Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen 1899 Hoffenheim nichts im Wege stehen.

Musste aussetzen: VfL-Torjäger Wout Weghorst.

Musste aussetzen: VfL-Torjäger Wout Weghorst.

Foto: Darius Simka / regios24

Durch den Spieltermin am Sonntag in Frankfurt fehlt VfL-Trainer Bruno Labbadia ein Tag zur Vorbereitung seiner Elf auf das Heimspiel gegen Hoffenheim. Am Mittwochnachmittag fand bereits die einzige öffentliche Trainingseinheit in den Tagen vor der Partie am Samstag statt – und nicht alle konnten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.