Klaus rückt näher an den VfL-Kader heran

Wolfsburg.  Für den Förderkader spielte der Sommer-Neuzugang des Wolfsburger Bundesligisten 90 Minuten. Reicht es für Hoffenheim am Samstag?

Reicht es schon gegen Hoffenheim für den Kader? Felix Klaus spielte für den Förderkader 90 Minuten.

Reicht es schon gegen Hoffenheim für den Kader? Felix Klaus spielte für den Förderkader 90 Minuten.

Foto: Darius Simka / regios24

Beim 2:1 am Sonntag in Frankfurt hatte mit Josuha Guilavogui einer von zwei Langzeitverletzten des VfL Wolfsburg sein Comeback gegeben. Nach seinem Kreuzbandriss Ende August wurde der Kapitän spät eingewechselt. Gegen Hoffenheim am Samstag könnte es die nächste Rückkehr geben. Die Rede ist von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.