Camacho ist wieder da, Klaus grüßt

Wolfsburg.  Der Spanier kehrt nach Problemen mit der Achillessehne auf den Trainingsplatz des VfL zurück. Trainer Labbadia hat das Pensum heruntergefahren.

Schickte Grüße aus dem Krankenbett: Felix Klaus.

Schickte Grüße aus dem Krankenbett: Felix Klaus.

Foto: Screenshot / TIK

Das muss auch mal sein: Am Mittwoch ließ es Trainer Bruno Labbadia auf dem Trainingsplatz des VfL Wolfsburg mal ruhiger angehen. Eine erfreuliche Nachricht: Ignacio Camacho steht wieder auf dem Platz. Der Spanier war zuletzt ausgefallen, weil er Probleme mit der Achillessehne hatte. Für die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: