Beleuchtung der Finnenbahn steht auf der Kippe

Braunschweig.  Die SPD hat Bedenken. In einer Sondersitzung will der Grünflächenausschuss erneut beraten.

100 LED-Leuchten sollen im Prinzenpark aufgestellt werden. Läufern auf der Finnenbahn sollen die Lampen nachts Orientierung geben.

100 LED-Leuchten sollen im Prinzenpark aufgestellt werden. Läufern auf der Finnenbahn sollen die Lampen nachts Orientierung geben.

Foto: Stadt Braunschweig

Die Beleuchtung der Finnen-Laufbahn im Prinzenpark ist kein Selbstläufer. Weil die SPD Bedenken hat, wurde die Entscheidung im Grünflächenausschuss vertagt. In einer Sondersitzung soll nun geklärt werden, ob die 100 LED-Lampen nun doch gekauft werden oder nicht.Eigentlich schien die Angelegenheit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.