Braunschweig. Die Finnenlaufbahn im Prinz-Albrecht-Park wartet auf Jogger. Wir haben sie getestet.

Zwei Kilometer grauer Asphalt. Zwischendurch rutschiges Kopfsteinpflaster. Mein Kopf hochrot, die Beine schon jetzt zittrig und die ersten Seitenstiche machen sich auch schon bemerkbar. Hoffentlich erreiche ich überhaupt noch meinen Wunschort, den Prinzenpark, schwirrt es mir durch den Kopf.