Flohmarkt in Wolfsburg

Letzter Flohmarkt vor der Winterpause im Wolfsburger Heinenkamp

| Lesedauer: 2 Minuten
Am Wochenende findet im Wolfsburger Gewerbegebiet Heinenkamp der letzte Flohmarkt vor der Winterpause statt.

Am Wochenende findet im Wolfsburger Gewerbegebiet Heinenkamp der letzte Flohmarkt vor der Winterpause statt.

Foto: LARS LANDMANN / regios24

Wolfsburg.  Wo kann am Wochenende in Wolfsburg gefeilscht und getrödelt werden? Die nächsten Termine für Flohmärkte haben wir für Sie aufgelistet.

  • Wo ist dieses Wochenende Flohmarkt in Wolfsburg? Morgen findet der letzte Flohmarkt vor der Winterpause im Heinenkamp statt. Auch einen Reiterflohmarkt gibt es am Sonntag.
  • Hier finden Sie alle uns bekannten Termine für Flohmärkte in Wolfsburg, Öffnungszeiten für Besucher, aber auch Informationen und Standpreise für Verkäufer auf einen Blick.
  • Haben wir Ihren Flohmarkt vergessen? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion.wolfsburg@funkemedien.de.

Ob Antikes und Kurioses oder Spielzeug und Kleidung: Auch im Herbst bieten sich in und um Wolfsburg wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Trödeln und Feilschen. In diesem Artikel listen wir Ihnen die aktuellen Termine für Flohmärkte im Wolfsburger Stadtgebiet auf – samt Infos zu Öffnungszeiten und Standpreisen für Verkäufer.

Wann ist Flohmarkt in Wolfsburg?

Der letzte Großflohmarkt vor der Winterpause steht dieses Wochenende im Heinenkamp an: Am Sonntag, 9. Oktober, bieten zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller rund um den Hornbach-Baumarkt im Wolfsburger Gewerbegebiet Heinenkamp wieder Antikes, Kurioses, Kleidung und mehr an. Der Flohmarkt ist für Besucherinnen und Besucher von 7 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 1 Euro.

„Einfach hinkommen und loslegen“: So lautet das Motto beim Flohmarkt im Heinenkamp. Aussteller kommen ohne Reservierung ab 5.30 Uhr auf das Gelände, eine Standreservierung ist nicht möglich. Dort werden sie von Mitarbeitern der Agentur „Move“ in Empfang genommen und eingewiesen. Ein vier Meter breiter Standplatz inklusive Auto im Allerpark kostet 40 Euro, im Heinenkamp 30 Euro. Die Mindeststandgröße beträgt 4 Meter. Das Auto darf am Platz stehen bleiben (keine Mehrkosten). Der Verkauf von Neuware ist nicht gestattet.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.move-messen.de oder (05361) 22727.

Übersicht der Flohmarkt-Termine für Braunschweig: Flohmarkt in Braunschweig – das sind die Termine

Reiter-Flohmarkt

Auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Vorsfelde (Alter Kirchweg 99) findet am Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 14 Uhr zudem ein Reiter-Flohmarkt statt. Zu erwerben gibt’s alles rund ums Pferd und Reitsportbedarf. Für Kinder gibt es ab 12 Uhr Ponyreiten. Die Standgebühr beträgt 10 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung: stella.hein17@gmail.com oder 0176-76779770.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de