Deutsche Tennis-Damen treffen in Braunschweig auf Weißrussland

Braunschweig.  Ohne die Top-Spielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges geht die Mannschaft von Teamchef Jens Gerlach nur als Außenseiter in die Partie.

Deutschlands Andrea Petkovic schlägt beim Training den Ball.

Deutschlands Andrea Petkovic schlägt beim Training den Ball.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Tatjana Maria bestreitet am Samstag von 13 Uhr an für den Deutschen Tennis-Bund das Auftaktmatch des Fed-Cup-Erstrundenspiels  gegen Aliaksandra Sasnovich aus Weißrussland. Anschließend steht Andrea Petkovic in der Braunschweiger Volkswagen Halle gegen die Weltranglistenneunte  Aryna Sabalenka auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: