Tobias Rau soll bei Eintracht für Fußball-Kompetenz sorgen

Braunschweig  Ex-Nationalspieler Tobias Rau soll Aufsichtsratsmitglied bei Eintracht Braunschweig werden und den Fußball-Drittligisten in der Krise beraten.

Tobias Rau (links) spielte von 1999 bis 2001 für die Profis von Eintracht Braunschweig.

Foto: imago sportfotodienst

Tobias Rau (links) spielte von 1999 bis 2001 für die Profis von Eintracht Braunschweig.

Mehr sportliche Fachkompetenz in Vereinsspitze und Aufsichtsrat ist eine der Kernforderungen, die die Fans von Eintracht Braunschweig wegen der Krise beim Fußball-Drittligisten unter anderem in einem offenen Brief stellen. Die Klubführung hat reagiert und den ehemaligen Eintracht-Profi und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.