Eintracht Braunschweigs Trainer Flüthmann will mehr Ballbesitz

Braunschweig.  Eintracht Braunschweigs Fußball-Profis haben die Niederlage gegen Duisburg mit Trainerteam und Sportdirektor Vollmann analysiert und abgehakt.

Trainer Christian Flüthmann will mehr Ballbesitz bei seiner Mannschaft sehen.

Trainer Christian Flüthmann will mehr Ballbesitz bei seiner Mannschaft sehen.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Die Niederlage gegen den MSV Duisburg ist abgehakt bei Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig. „Wir haben das Spiel mit der Mannschaft analysiert und die Themen klar angesprochen“, sagt Sportdirektor Peter Vollmann.Dabei sei noch einmal deutlich geworden, dass Eintracht ein stückweit die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: