Drittliga-Trainer sehen Eintracht Braunschweig ganz vorn

Braunschweig.  Beim Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig ist man trotz des Lobes vorsichtig – Sportdirektor Peter Vollmann erklärt, warum das so ist.

Marc Pfitzner und seine Kollegen werden als Aufstiegsaspirant gehandelt.

Marc Pfitzner und seine Kollegen werden als Aufstiegsaspirant gehandelt.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Schon bei seiner Antritts-Pressekonferenz als Eintracht-Sportdirektor war Peter Vollmann klar: Diese dritte Liga wird noch enger als in der Saison zuvor. Denn die vier Aufsteiger FC Bayern München II, der Chemnitzer FC, Waldhof Mannheim und Viktoria Köln bringen eine andere Qualität mit als die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: