Salzgitter. Drei unbekannte Täter haben am Mittwochabend auf den 18-Jährigen eingeschlagen und eingetreten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Am Mittwochabend ist vor dem Brawo-Carree in Lebenstedt ein 18-Jähriger von drei unbekannten Tätern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei Salzgitter mitteilt, hat sich das Opfer gegen 20 Uhr vor dem Haupteingang des Einkaufscenters aufgehalten. Ohne ersichtlichen Grund seien schließlich die drei Täter auf den Geschädigten zugegangen und hätten auf diesen eingeschlagen und eingetreten. Selbst als das Opfer zu Boden gegangen war, haben sie weiter auf den Mann körperlich eingewirkt, so die Polizei weiter.

Die drei Täter werden alle etwa auf 17 Jahre geschätzt bei einer Größe von etwa 1,75 Zentimetern. Alle seien dunkel gekleidet gewesen. Das Opfer erlitt durch die Übergriffe Verletzungen am Körper .Die Polizei Salzgitter bittet nun um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (05341) 1897-0.