Sie stehlen Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen. Außerdem: Ein Pkw kollidert bei Sehlde mit einem Baum.

Die unbekannten Täter sind in der Zeit zwischen Mittwoch, 24. Januar, 20.30 Uhr und Donnerstag, 25. Januar, 3.30 Uhr, in eine Praxis im Gerichtsweg in Salder eingebrochen, so die Polizei Salzgitter. Sie hätten ein Fenster aufgehebelt und seien so in die Praxis gelangt. Die Täter erbeuteten Bargeld in einer hohen dreistelligen Summe. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer (05341) 18970 entgegen.

Pkw kollidierte bei Sehlde mit einem Baum

Eine 57-jährige Frau ist aus bisher ungeklärten Umständen am Donnerstag, 25. Januar, gegen 18 Uhr von der Fahrbahn der L 496 abgekommen und anschließen mit einem Baum kollidiert, so die Polizei Salzgitter. Anschließend überschlug sich der Pkw. Sie habe offensichtlich unter Alkoholeinfluss gestanden. Bei der nur leicht verletzten Frau veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe. Die Frau führ auf der L496 aus Richtung Neu Wallmoden kommend in Fahrtrichtung Sehlde. Der erheblich beschädigte Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.