Salzgitter. Ein 22-Jahre alter Mann hat beim Abbiegen in Salzgitter ein entgegenkommendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.

Am Sonntagmittag hat sich in Salzgitter, in der Berliner Straße, im Kreuzungsbereich zur Neißestraße, ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei am Montag berichtet, übersah ein 22-Jähriger Autofahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug beim Abbiegen – vermutlich aus Unachtsamkeit. Es kam zur Kollision, bei welcher der 22-Jährige und ein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt wurden. An beiden Autos entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 8500 Euro. Ein Pkw musste abgeschleppt werden, so die Polizei.

Mehr wichtige Nachrichten aus Salzgitter lesen:

Täglich wissen, was in Salzgitter passiert: Hier kostenlos für den täglichen Salzgitter-Newsletter anmelden!

Lesen Sie weiter Nachrichten aus Salzgitter: