Kommentar

Kein Impfzwang

Sich impfen zu lassen, ist eine moralische Pflicht.

Katrin Schiebold

Masern ist eine gefährliche Krankheit. Es reicht, wenn im Bus hinter uns ein Infizierter niest – wenn wir nicht geimpft sind oder schon Masern hatten, stecken wir uns höchstwahrscheinlich an. Und eine Infektion ist alles andere als Kinderkram; sie kann lebensbedrohlich sein. Zu begrüßen ist es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: