Leitartikel

Migration: Seehofers Asylwende kommt kurz vor Torschluss

Berlin.   Horst Seehofer wird wegen einer Äußerung zu komplizierten Gesetzen kritisiert. Doch tatsächlich hat er in letzter Sekunde gehandelt.

Er hat es getan. Gesagt, was Sache ist. Und die Wahrheit ist, dass die Gesetzgebung oft so angelegt ist, wie es Innenminister Horst Seehofer in einem Interview beschrieben hat: Man zerredet und verkompliziert eine Gesetzesinitiative, bis am Ende nur Experten mitkommen und mitreden können und alle...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: