Unterm Strich zählen du und ich

Die Gemeinsam-Botschaft: Frage nicht, was die anderen für dich tun können. Zerbrich dir lieber mal den Kopf, was du für die anderen tun kannst.

Bei der Gemeinsam-Preisverleihung in dieser Woche im Braunschweiger Dom warnte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil vor einer Gesellschaft der Egoisten. Der Werbeslogan „Unterm Strich zähl’ ich“ dürfe nicht die Maxime für das Zusammenleben sein. Schließlich hätten ja auch die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: