Patient Notaufnahme

„Fast zwei Drittel der Patienten sind Selbsteinweiser in der Notaufnahme.“

Die Notaufnahmen in Krankenhäusern sind voll bis übervoll. Insofern ist jeder Ansatz zur Entlastung ein guter. Das gilt auch für das System „Ivena“, für das sich Gesundheitsministerin Carola Reimann starkmacht: Eine Software zeigt Rettungswagen und Leitstellen an, in welcher Klinik Patienten gerade...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.