Braunschweig. Unsere Karikatur mit dem Nikolaus, der Ungeimpften in die Stiefel uriniert, stieß auf Empörung. Experte Thomas Knieper ordnet die Zeichnung ein.

Ein Nikolaus, der sich in die Stiefel von Ungeimpften erleichtert. Für mehrere Dutzend Menschen, die sich in empörten Mails an unsere Redaktion wandten, war das zu viel. „Das ist so unwürdig“, schreibt eine Verfasserin, „so werden sich Ungeimpfte noch mehr zurückziehen, sich noch mehr in die Ecke gedrängt fühlen“. Über die Karikatur und die Kritik sprachen wir mit Thomas Knieper. Der Kommunikations- und Medienwissenschaftler, der bis 2010 an der TU Braunschweig lehrte, hat mittlerweile einen Lehrstuhl an der Universität Passau. Knieper hat Aufsätze über mehrere Karikaturen-Debatten veröffentlicht – über „Charlie Hebdo“ ebenso wie über die Antisemitismus-Unterstellungen gegen den Zeichner Dieter Hanitzsch.