CDU-Landeschef: In der politischen Mitte wird gekuschelt

Braunschweig.  Frank Oesterhelweg, CDU-Chef in der Region, fordert einen konservativen Kurs seiner Partei. Er wünscht sich Merz als Kanzlerkandidaten.

Frank Oesterhelweg während des Interviews im BZV-Medienhaus in Braunschweig.

Frank Oesterhelweg während des Interviews im BZV-Medienhaus in Braunschweig.

Foto: Philipp Ziebart / BestPixels.de

„Klare Worte“ lautet der Slogan auf Frank Oesterhelwegs Internetseite. Der Chef des Braunschweiger CDU-Landesverbandes eckt mit seiner Art an. Meinungsstark zeigte sich der Vizepräsident des Landtages auch im Interview. Er spricht sich für Friedrich Merz als Kanzlerkandidaten aus und attackiert die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: