Bei Gewitter sollte man lieber nicht fernsehen

Braunschweig.  Meteorologe Andreas Friedrich sagt: „Die Regeln haben sich nicht geändert: Die Stecker aus der Steckdose zu ziehen ist die richtige Entscheidung.“

Der Blitzeinschlag zerstörte die Elektrik im Haus in Wolfsburg. Als Folge brannte es in einem Wohnraum im ersten Obergeschoss.

Der Blitzeinschlag zerstörte die Elektrik im Haus in Wolfsburg. Als Folge brannte es in einem Wohnraum im ersten Obergeschoss.

Foto: Polizei Wolfsburg / Privat

Es sei echt krass gewesen, dass der Blitz bei der Frau in Wolfsburg in einen Föhn eingeschlagen ist. Dies schreibt Andreas Brunzel auf unseren Facebook-Seiten. Zum Thema recherchierte Ida Wittenberg. Auch wenn uns in den kommenden Tagen keine Gewitter erwarten, sind in diesem Sommer schon...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: