„Ohne Ehrenamt wäre unser Land schlechter aufgestellt“

Hannover.   Stephan Weil ist Festredner bei der „Gemeinsam“-Preisverleihung am Dienstag. Er wünscht sich noch mehr Anerkennung für Helfer.

Mit dem Gemeinsam-Preis zeichnet unsere Zeitung zusammen mit dem Braunschweiger Dom Menschen aus unserer Region aus, die sich vorbildlich engagieren. Stephan Weil ist am 4. Juni „Gemeinsam“-Festredner.

Mit dem Gemeinsam-Preis zeichnet unsere Zeitung zusammen mit dem Braunschweiger Dom Menschen aus unserer Region aus, die sich vorbildlich engagieren. Stephan Weil ist am 4. Juni „Gemeinsam“-Festredner.

Foto: Marcus Prell

Niedersachsen sieht sich mit 3,24 Millionen Ehrenamtlichen als „Land des Ehrenamts“. Das Land hat eine „Ehrenamts-Card“ ins Leben gerufen, eine Service-Seite im Internet und kämpft derzeit im Bundesrat für Steuererleichterungen für Ehrenamtliche. Im Gespräch mit Armin Maus und Michael Ahlers...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: