Wolf-Michael Schmid: „300.000 Gäste belegen Erfolg des Paläon“

Schöningen.  Fördervereins-Vorsitzender Wolf-Michael Schmid spricht über die Herausforderungen fürs Speere-Museum im kleinen Schöningen.

Sechs Jahre hat die Paläon GmbH das Forschungs- und Erlebniszentrum in Schöningen betrieben. Deren Sprecher Wolf-Michael Schmid zieht im Interview mit Chefredakteur Armin Maus und Redakteur Markus Brich Bilanz. 

Sechs Jahre hat die Paläon GmbH das Forschungs- und Erlebniszentrum in Schöningen betrieben. Deren Sprecher Wolf-Michael Schmid zieht im Interview mit Chefredakteur Armin Maus und Redakteur Markus Brich Bilanz. 

Foto: Melanie Specht

Im Schöninger Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon, das die ältesten bekannten Jagdwaffen der Menschheit als archäologische Entdeckung von Weltrang an ihrem Fundort zeigt, wurde am Donnerstag der 300.000. Besucher begrüßt. Für die Paläon GmbH, die das Haus seit knapp sechs Jahren betreibt, ist...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: