Nach 20 Uhr nur regionale Zufallsverbindungen

Braunschweig.   Wie gut ist die Anbindung unserer Region ans Fernverkehrsnetz? Eine Bestandsaufnahme.

Die markanten Züge der Westfalenbahn fahren seit Dezember tagsüber im 30-Minuten Takt nach Hannover.  

Die markanten Züge der Westfalenbahn fahren seit Dezember tagsüber im 30-Minuten Takt nach Hannover.  

Foto: Jens Winnig / JS

Die Verbesserungen im Regionalverkehr, die der Regionalverband Großraum Braunschweig jüngst verkündete, sind namentlich für den Berufsverkehr zwischen Braunschweig und Hannover sicher eine große Erleichterung. Freilich war der Halbstundentakt tagsüber dank stündlicher IC-Verbindungen ohnehin schon...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: