Ein Leben zwischen Leinwand und Babykost

Braunschweig  Der Unternehmer Nikolaus Hipp feiert Erfolge, wenn er malt, musiziert oder Kunststudenten in Tiflis unterrichtet. Leser haben ihm Fragen gestellt.

Nikolaus Hipp vor einem seiner Bilder in der Braunschweiger Jakobs-Kemenate.

Nikolaus Hipp vor einem seiner Bilder in der Braunschweiger Jakobs-Kemenate.

Foto: Ammerpohl

Nikolaus Hipp ist freischaffender Künstler mit einer Professur für Malerei in Georgien. Claus Hipp ist der Mann, der mit seinem Gesicht und der Botschaft „Dafür stehe ich mit meinem Namen“ im Fernsehen für die Produkte des Familienunternehmens wirbt. Der Maler und der Unternehmer sind trotz...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.