Helmstedt. Am Dienstagvormittag sind auf der B244 zwei Fahrzeuge kollidiert. In Helmstedt haben unbekannte Täter ein Polizeifahrzeug beschädigt.

Zwei Fahrzeuge sind am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der B244 im Abfahrtsbereich Helmstedt-West kollidiert. Laut einer Pressemitteilung der Feuerwehr alarmierten Zeugen die Einsatzkräfte am Vormittag, eine Person soll im Fahrzeug eingeklemmt gewesen sein. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die beteiligten Personen ihre Fahrzeuge verlassen. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle, und die Polizei nahm den Unfall auf.

Unbekannte beschädigen Polizeifahrzeug in Helmstedt

Unbekannte Täter haben am Freitagvormittag auf dem Parkplatz des Klosters St. Ludgerus in Helmstedt ein Polizeifahrzeug beschädigt. Laut Mitteilung der Polizei haben die Täter einen Reifen des PKWs derart beschädigt, dass eine weitere Nutzung temporär nicht mehr möglich war. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer (05361) 46460 mit der Polizei Wolfsburg in Verbindung setzen.

Meistgeklickte Nachrichten aus der Region Braunschweig-Wolfsburg und Niedersachsen:

Keine wichtigen News mehr verpassen: