Campus-Markt in Braunschweig soll im Frühjahr 2020 starten

Braunschweig.  Ruben Knoll vom Sandkasten-Team der TU freut sich, dass es bald soweit ist. Die Produkte sollen frisch, regional und saisonal sein.

Ruben Knoll vom Sandkasten-Team der TU plant den Wochenmarkt. Dieser soll auf der Pockelsstraße in der Nähe der Brücke zum Fallersleber-Tor-Wall stattfinden.

Ruben Knoll vom Sandkasten-Team der TU plant den Wochenmarkt. Dieser soll auf der Pockelsstraße in der Nähe der Brücke zum Fallersleber-Tor-Wall stattfinden.

Foto: Shirin Schönberg / Archiv

Manchmal steckt der Teufel im Detail. Da wirkt eine Idee anfangs überwältigend klar, genial und einfach, doch dann zeigen sich beim ganz genauen Hinschauen plötzlich die Tücken. So erging es Ruben Knoll (33) vom Sandkasten-Projekt der TU. Gemeinsam mit Studenten plant er seit anderthalb Jahren einen Wochenmarkt fürs Univiertel.Der Markt soll natürlich nicht so groß sein wie die anderen Braunschweiger Wochenmärkte, und er soll auch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder