Braunschweiger Neonazi-Gruppe gibt Auflösung bekannt

Braunschweig.  Die Mitglieder kündigen aber zugleich an, dass sie weitermachen. Unter ihnen ist der als „NO-Schläger“ verurteilte Braunschweiger.

Anfang 2018 wurde der als NO-Schläger bekanntgewordene Braunschweiger zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er ist Mitglied der Neonazi-Gruppe „Adrenalin BS“, die nun ihre Auflösung angekündigt hat.

Anfang 2018 wurde der als NO-Schläger bekanntgewordene Braunschweiger zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er ist Mitglied der Neonazi-Gruppe „Adrenalin BS“, die nun ihre Auflösung angekündigt hat.

Foto: Philipp von Ditfurth / dpa

Die Braunschweiger Neonazi-Gruppe „Adrenalin BS“ hat am Mittwochabend per Pressemitteilung ihre Auflösung bekanntgegeben. Unterzeichnet ist die Mitteilung von drei polizeibekannten Rechtsextremen. Darunter ist auch der als NO-Schläger bekanntgewordene Mittzwanziger, der noch bis Anfang 2021 unter...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: