Eltern in Not: Es fehlen Plätze in den Kitas

Braunschweig.  In Waggum sammeln Eltern Unterschriften, weil sie Sorge haben, keinen Betreuungsplatz zu bekommen. Die Stadt will das Vergabesystem zentralisieren.

Die Mütter Sarah Flüggen (im Vordergrund links) und Johanna Nebe (rechts) mit weiteren Eltern aus Waggum, die sich eine Kita vor Ort wünschen.

Die Mütter Sarah Flüggen (im Vordergrund links) und Johanna Nebe (rechts) mit weiteren Eltern aus Waggum, die sich eine Kita vor Ort wünschen.

Foto: PHILIPP ZIEBART / /BestPixels.de

Wenn ein großes Neubaugebiet erschlossen wird, kann man davon ausgehen, dass der Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen im Ort steigen wird. Als das Baugebiet „Vor den Hörsten“ in Waggum mit 90 Bauplätzen vor einigen Jahren geplant wurde, wurde deshalb im B-Plan gleich der Platz für eine Kita reserviert.Nun sind viele junge Familien nach Waggum gezogen, haben dort ihr Haus gebaut – aber das Grundstück für die Kita ist noch immer...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder