So fröhlich böllern und feiern die Braunschweiger ins neue Jahr!

Braunschweig  Die Silvesternacht verlief vorwiegend friedlich. Doch die Polizei musste auch viele Streitereien schlichten.

Silvesterfeuerwerk vor den Schlossarkaden.

Foto: Guntram Jordan (3), Nizar Fahem (3)

Silvesterfeuerwerk vor den Schlossarkaden. Foto: Guntram Jordan (3), Nizar Fahem (3)

Prosit Neujahr! Laut und fröhlich, aber auch weitgehend friedlich feierten die Braunschweiger stürmisch ins neue Jahr 2018. Silvester-Tief Ingmar brauste am Abend mächtig auf – und kippte so manche Sekt- oder Bierflasche um, die als Raketenabschussrampe diente.Folge: Immer wieder schossen Feuerwerkskörper unkontrolliert kreuz und quer durch die Gegend. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers sei es jedoch nur vereinzelt zu Verletzungen...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (22)