Osterloh möchte das Projekt „Fakultät 73“ ausbauen

Wolfsburg.  Der VW-Betriebsrat will die Anzahl der Mitarbeiter verdoppeln, die sich zu IT-Experten qualifizieren können.

Bernd Osterloh redet während des IT-Symposiums.

Bernd Osterloh redet während des IT-Symposiums.

Foto: VW-Betriebsrat

Zum IT-Symposium hat der Betriebsrat einen möglichen Ausbau der „Fakultät 73“ in Aussicht gestellt. Das innovative Qualifizierungsprogramm für IT-Nachwuchskräfte könnte bald deutlich wachsen. Der Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh hat sich zu den Perspektiven der „Fakultät...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: