Carl H. Hahn wird in China geehrt

Wolfsburg.  Er hat für VW vor 40 Jahren den inzwischen wichtigsten Auslandsmarkt entdeckt. Jetzt wird der Ex-Vorstandsvorsitzende Carl Hahn in China geehrt.

Carl H. Hahn wird in China für seine Verdienste geehrt.

Carl H. Hahn wird in China für seine Verdienste geehrt.

Foto: Darius Simka / regios24

Der ehemalige Volkswagen-Vorstandsvorsitzende Carl H. Hahn wird am Sonntag, 15. Dezember, in Beijing (Peking) mit dem „Person of the Year 2018“-Award ausgezeichnet. Das Jahr 2018 markiert in China 40 Jahre Öffnung und Reformen. Hahn wird für sein Engagement beim Markteintritt von Volkswagen sowie...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.