„Richtig gut gespielt“: TuS raus mit Applaus

Essenrode.  Faustball: Essenrodes M45 verliert bei den Landesmeisterschaften alle drei Spiele knapp mit 1:2.

Gernot Beu und die M45 des TuS Essenrode verpasste die Überraschung bei den Landesmeisterschaften nur knapp.

Gernot Beu und die M45 des TuS Essenrode verpasste die Überraschung bei den Landesmeisterschaften nur knapp.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Ein Quartett ging in der Sporthalle am Rosinenweg in Lehre auf Titeljagd. Denn dort richtete der TuS Essenrode die Faustball-Landesmeisterschaften der Altersklasse M45 aus – und neben einem Team des Gastgebers waren drei weitere Mannschaften am Start. Für sie ging es – außer um den Titel – dort...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: