Schröder und Co feiern Generalprobe mit Ausrufezeichen

Braunschweig.  Die deutschen Basketballer schlagen WM-Mitfavorit Australien 74:64 und werden selbst ein kleiner. Aber es gibt so viele Topfavoriten wie selten.

Daniel Theis aus Salzgitter erzielte gegen Australien mit dem Dunk zum 51:29 die höchste Führung.

Daniel Theis aus Salzgitter erzielte gegen Australien mit dem Dunk zum 51:29 die höchste Führung.

Foto: Axel Heimken / dpa

Gerade gestern haben die Analysten des Basketball-Weltverbandes Fiba ihr so genanntes „Power Ranking“ veröffentlicht, das die Chancen der 32 WM-Starter angesichts ihrer aktuellen Form beurteilen soll. Die Australier liegen dabei aufgrund ihres 98:94-Triumphs über die USA vor wenigen Tagen auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: