Das erwartet Dennis Schröder, Daniel Theis und Co. in China

Braunschweig.  Braunschweigs Ex-Coach Sebastian Machowski berichtet von seinem Leben im Basketball-WM-Spielort Shenzhen.

Der ehemalige Braunschweiger Erfolgscoach Sebastian Machowski berät Shenzhens Headcoach Jianjun Wang (links), der Dolmetscher übersetzt.

Der ehemalige Braunschweiger Erfolgscoach Sebastian Machowski berät Shenzhens Headcoach Jianjun Wang (links), der Dolmetscher übersetzt.

Foto: Privat

Für fast zwei Wochen schlagen Deutschlands Basketballer für die WM-Vorrunde ihr Quartier in Shenzhen auf. Auf die deutsche Landkarte ist der 13-Millionen-Einwohner-Moloch im Süden Chinas angesichts der Demonstrationen im benachbarten Hongkong gerückt. Was erwartet Dennis Schröder und Co. dort? Ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: