Eintracht-Trainer kämpft um gute Stimmung bei den Fans

Braunschweig.  Eintracht-Trainer stellt sich in einer Fan-Versammlung in Süpplingenburg, Kreis Helmstedt, der Kritik. Er versucht, die blau- gelben Anhänger von seiner Linie zu überzeugen.

Eintracht-Trainer Henrik Pedersen besucht die Volkswagen-Löwen

Foto: Daniel Mau

Eintracht-Trainer Henrik Pedersen besucht die Volkswagen-Löwen

Patsch, Patsch. Henrik Pedersen haut seine rechte Hand als Faust geschlossen in die geöffnete linke Hand. „Alles muss intensiver werden“, sagt der Trainer von Eintracht Braunschweig und schlägt zur Veranschaulichung noch einmal zu. Patsch – wieder landet die Faust mit Wucht in seiner anderen Hand....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.