Die Sponsoren lassen Eintracht nicht im Stich

Braunschweig.  Auf die Sponsoren bei Eintracht ist Verlass. Sie unterstützen den Klub auch nach dem Abstieg in die 3. Liga.

Philipp Hofmann, im Test gegen Lehndorf, gehört ab sofort Eintrachts Mannschaftsrat an.

Foto: Peter Sierigk

Philipp Hofmann, im Test gegen Lehndorf, gehört ab sofort Eintrachts Mannschaftsrat an.

Eintracht Braunschweig kann sich auch nach dem Abstieg in die 3. Fußball-Liga auf seine Sponsoren verlassen. Am Freitag haben mit Volkswagen Financial, der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg sowie der Öffentlichen Versicherung Braunschweig gleich drei wichtige Partner zugesagt, dass sie ihr...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.