Tausende Motorradfahrer gedenken 16 Unfall-Opfern aus der Region

Lebenstedt.  Mit einer Gedenkfahrt von Salzgitter nach Braunschweig gedachten Biker aus der Region den Unfallopfern des Jahres 2018. Das jüngste war 16 Jahre alt.

Tausende Biker nahmen am Sonnabend, 27. April 2019, an der 32. Motorradgedenkfahrt von Salzgitter nach Braunschweig teil.

Tausende Biker nahmen am Sonnabend, 27. April 2019, an der 32. Motorradgedenkfahrt von Salzgitter nach Braunschweig teil.

Foto: Peter Sierigk

Nahezu zeitgleich drücken rund 3500 Motorradfahrer auf den Anlasser ihrer Maschinen. Die Fahrer klappen ihre Visier runter. Das Blubbern aus den Auspuffen der Harleys mischt sich in das Gejaule der Rennmaschinen. Auf der Motorrad-Gedenkfahrt des Arbeitskreises Christlicher Motorradfahrer (acm) starteten die Motorradfahrer vor dem Rathaus in Salzgitter und machten sich auf den Weg nach Braunschweig. Das Motto der Fahrt „Versuch’s mal mit Gemütlichkeit“ bestimmte die Fahrt: in gemäßigten Tempo ging es zunächst die Albert-Schweitzer-Straße entlang. Zahlreiche Zuschauer winkten den Motorradfahrern zu, die an diesem Tag an die Motorrad-Unfallopfer aus dem vergangenen Jahr erinnerten. 16 Motorradfahrer aus der Region starben im Jahr 2018. Das jüngste Opfer war 16 Jahre alt, das älteste Opfer war 83 Jahre.

Für die Gedenkfahrt waren rund 400 haupt- und ehrenamtliche Helfer sind im Einsatz. „Von der Polizei Salzgitter und Braunschweig waren 50 Beamte im Dienst. „Wir sorgen gemeinsam mit dem Motorradtrupp der Johanniter für die Sicherheit des Konvois“, sagte Armin Loske von der Autobahnpolizei Braunschweig. Er achtet vor allem auf Beschleuniger, die den Konvoi überholen wollen und solche, die auf den Hinterrädern fahren.

Für den Motorrad-Trupp ging es nach dem Start die auf die A36. Bei strahlendem Sonnenschein setzte der Konvoi seine Fahrt in Richtung Braunschweiger Dom fort. Die fahrenden Teilnehmer wurden während der Fahrt immer wieder von Zuschauern am Straßenrand und von Autobahnbrücken aus begrüßt. Fahnen wurden geschwungen und Banner hochgehalten. In der abgesperrten Braunschweiger Innenstadt sammelten sich die Teilnehmer dann vor dem Braunschweiger Dom.

Während noch draußen die Lautstärke der Motorräder dominiert hatte, wurde es während der Andacht im Dom leise. Zum ersten Mal hielt an diesem Tag Pfarrer Ulf Below die Predigt. Er löst nach 31 Jahren Pfarrer Reinhard Arnold ab. Gemeinsam mit seiner Frau Andrea, die ebenfalls Pfarrerin ist, stand Below in Motorradstiefeln unter seinem Gewand vor den Besuchern. Unter den Kirchbänken lagen die Motorradhelme und der Innenraum des Dom war mit in Kutten eingekleideten Motorradfahrern gefüllt.

Für jedes der 16 Opfer wurde im Dom jeweils eine Kerze angezündet und jeweils ein Holzkreuz aufgestellt. Mit berührenden Worten begann das Pfarrer-Ehepaar den Gottesdienst. Sie verlasen im Dom den Unfallhergang eines jeden Opfers. Darunter auch der 16-Jährige Magnus. Er stützte im März des vergangenen Jahres in einer Linkskurve kurz vor Sophienthal im Landkreis Peine und starb noch am Unfallort. Ein weiteres Unfallopfer aus dem vergangenen Jahr war Carsten. „Er stützte bei regennasser Fahrbahn auf dem Braunschweiger Leonhardsplatz“, erinnert Below.

„Jeder einzelne ist ein Toter zuviel“, so Andrea Below. Mit einer Schweigeminute gedachten Pfarrer und Motorradfahrern an diesem Tag den Opfern.

Das Programm im zeitlichen Überblick

9 Uhr Soundcheck / Musik vom Band
10 Uhr Begrüßung, Moderation Marcel Schmidt
10.30 Uhr JUH Vorführung
11 Uhr Wing-Bike Vorführung
11.30 Uhr Livemusik Rocco Recycle
12 Uhr Neue Wette des Oberbürgermeisters
12:15 Uhr Bühnenprogramm mit den Ehrengästen Spendenübergabe acm Übergabe der Urkunden des Oberbürgermeisters
13 Uhr Wing-Bike Vorführung
Ab 13:30 Uhr Motorraddemofahrt zum Braunschweiger Dom
14 Uhr Livemusik - Halb8cht
15 Uhr Wing-Bike Vorführung
15:30 Uhr Vorführung Beat Explosion
16 Uhr Livemusik - Poor Boys
18 Uhr Livemusik - Rocco Recycle in der Umbaupause
19 Uhr Lagerfeuer
19 Uhr Livemusik - Good & Dry
21 Uhr Livemusik - Salzgitter Allstars.

32. Motorradgedenkfahrt von Salzgitter nach Braunschweig

Der Artikel wurde aktualisiert.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (7)