Sind wir nicht alle ein bisschen Europa?

Braunschweig  Zehn Gymnasiasten nehmen am Finale des Rhetorik-Wettbewerbs teil. Die Siegerin kommt aus Hankensbüttel.

Überzeugten die Jury mit ihrer Redekunst (von links): Virginia Wartusch (2. Platz), Daniela Fritz (1. Platz) und Jordan Grawenhoff (3. Platz).

Überzeugten die Jury mit ihrer Redekunst (von links): Virginia Wartusch (2. Platz), Daniela Fritz (1. Platz) und Jordan Grawenhoff (3. Platz).

Foto: Peter Sierigk

Die direkte Ansprache brachte den Sieg. Zum Einstieg in ihre fünfminütige Rede beim Finale des regionalen Rhetorik-Wettbewerbs im Braunschweiger Dom fragte Daniela Fritz in die Runde: „Was ist Ihre Heimat?“ Braunschweig? Niedersachsen? Oder Deutschland? „Eines ist klar“, fuhr die Schülerin vom...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: